Ein schöner Wintertag

Der Förderverein Horstmühle-Baruth e.V. in Kooperation mit dem Heimatverein Schöbendorf e.V. hatte zur traditionellen Winterwanderung am 22.01.2017 eingeladen.

Als Sternenwanderung der Orte Horstwalde, Schöbendorf, Schönefeld, Lynow u. Stülpe war dieses Mal das Wanderziel die frühere Schmelze in der Gemarkung Horstwalde.

Die Treffpunkte in den einzelnen Orten wurden vorab zeitgerecht bestimmt und um ca. 10.30 Uhr setzten sich die begeisterten Wanderer in Bewegung.
Um die Mittagszeit waren die Wanderer aus Horstwalde als erste an der Schmelze und empfingen die Lynower.

In den Unterwegsgesprächen gab es rege Erfahrungsaustausche aus früherer Zeit und was so mancher Wanderfreund in dieser Umgebung erlebte.
Etwas später trafen die Schöbendorfer mit Traktorkremser an der Schmelze ein.

Es war ein schönes Gefühl, die herrliche Winterluft einzuatmen und dabei noch etwas für seine Gesuntheit getan zu haben.
Der Höhepunkt für alle Teilnehmer war ein Vortrag über die Geschichte der Schmelze.

Wssenswertes vermittelte dabei die Vorsitzende vom Heimatverein Schöbendorf e.V. Frau Boche, die sich intensiv darauf vorbereitet hatte.
In der Zwischenzeit wurden umfangreiche Vorbereitungen für die Versorgung der hungrigen Wanderer an der Horstmühle getroffen.
Gegen 13:00 Uhr trafen alle Teilnehmer an der Horstmühle ein.

Jeder Wanderer konnte nach belieben auswählen, Eintopf, Bratwurst, Schmalzstullen oder Kuchen zu essen. Heiße Getränke waren sehr gefragt.
Der Nachmittag klang allmählich aus und man fühlte sich bestätigt, es war wieder mal eine gelungene Veranstaltung.
Anzumerken sei auch, dass Wanderer aus Holbeck und Dümde mit dabei waren.

Allen Helfern möchte ich Dank und Anerkennung zollen.

Michael Rippl-Bauermeister

Vorsitzender – FV Horstmühle-Baruth e.V.

Veröffentlicht unter Common | Hinterlasse einen Kommentar

Ein neues Schmuckstück im Baruther Urstromtal

Rekonstruktion des ehemaligen VorgiebelsDank der guten Planung und der vorbildlichen Zusammenarbeit der Stadt Baruth als Geldgeber, dem Objektplaner und der unteren Bauaufsicht des Landkreises und der bauausführenden Oehnaland Holzverarbeitungs GmbH mit dem Förderverein Horstmühle Baruth e.V. als Bauherr hat es gerade vier Monate von der Mittelfreigabe bis zum Richtfest der neuen Rast- und Wanderhütte an der Horstmühle gedauert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Common | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Leben durch Förderung der Stadt Baruth

Und so soll die Rasthütte Horstmühle einmal aussehen

Und so soll die Rasthütte Horstmühle einmal aussehen

Einen fruchtbaren Aktivitätsschub haben Vorstand und Mitglieder des Fördervereins Horstmühle durch die überraschende und freudig begrüßte Zuweisung von Fördermitteln für den Endausbau des Wirtschaftsgebäudes mit der Wiedererrichtung des Vorgiebels als Rast- und Wanderhütte bekommen.

Schon im März hatte sich die Mitgliederversammlung für eine Fortführung der bisherigen ehrenamtlichen Arbeit für die Erhaltung der Horstmühle auf der Basis eines überarbeiteten Nutzungsvertrages mit der Stadt Baruth ausgesprochen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Common | Hinterlasse einen Kommentar

Schlepperfreunde und Denkmalspfleger wachsen zusammen

lo39psv3o0kq1zNix mit „Grillen & Schillen“ für die Mitglieder des Fördervereins im Mai 2015. Stattdessen opferten vor allem die Lynower Schlepperfreunde seit Wochen ihre Freizeit und Teile des Familienlebens der Planung und den Organisationsvorbereitungen für 5. Schleppertreffen, dem 2. in Lynow seit ihrem Vereinsbeitritt in den Förderverein. Wegen der vielen anderen Termine zu Pfingsten hatte man die Veranstaltung eine Woche auf das Himmelfahrtswochenende, den 16./17. Mai vorverlegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Common | Hinterlasse einen Kommentar

Rastplatz und Wanderhütte können bald Wirklichkeit werden

Ratsfrau Marlies Patzer bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides der Stadt BaruthEine bessere Kulisse hätte sich auch ein professioneller Regisseur für Ratsfrau Marlies Patzer bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides der Stadt Baruth an den Förderverein Horstmühle Baruth e.V. nicht ausdenken können.

Bestes Wetter, strahlender Sonnenschein mit weitem Blick auf die Flämingwiesen und die schon legendäre Bewirtung durch die Lynower Schlepperfrauen sorgten am Pfingstmontag, dem Deutschen Mühlentag, auf dem Freigelände der Horstmühle bei den zahlreichen Gästen für gute Stimmung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Common | Hinterlasse einen Kommentar