Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag, 20.05.2013

Wie jedes Jahr seit seinem Bestehen, lädt der Förderverein zu einem Frühlingsfest an die Horstmühle ein.

Am Pfingstmontag, dem traditionellen Deutschen Mühlentag, wollen die Mitglieder des Fördervereins interessierten Bürgern ab 14.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen und anhand einer Fotodokumentation die Baufortschritte bei den Sicherungsarbeiten am Stallgebäude seit dem letzten Jahr vorstellen. Außerdem wird anhand einer Gegenüberstellung von historischen und modernen, aus dem digitalen Landschaftsmodell hergeleiteten topografischen Karten maßstabsgerecht das Baruther Urstromtal in 250 Jahren Entwicklung zur jetzigen Kulturlandschaft gezeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Deutscher Mühlentag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar